terminic-Spende

Der Kalenderhersteller terminic entschied sich – nach einem Votum seiner Kunden und Mitarbeiter – für eine Oster-Spendenaktion, mit der auch die Arbeit von Herzenwünsche e.V. unterstützt wurde.

Angela Duhr, Leiterin des psychologischen Dienstes an der Prof.-Hess-Kinderklinik, nahm den Scheck in Höhe von 1.500 Euro stellvertretend für Herzenswünsche e.V. entgegen: „Ich arbeite vorrangig auf der Kinder-Krebs- und Kinder-Intensivstation. Mit dem Verein Herzenswünsche verbindet uns eine langjährige, enge Kooperation. Er kümmert sich nicht nur liebevoll und ganz individuell um die Erfüllung großer Wünsche unserer kleinen Patienten, sondern unterstützt auch bei der Finanzierung von dringend benötigten Therapieplätzen. Herzenswünsche ist sehr breit aufgestellt. Deshalb kann genau dort geholfen werden, wo das betroffene Kind und dessen Familie dringend Unterstützung brauchen. Mit seiner Spende trägt terminic maßgeblich dazu bei, dass wir schwerkranken Kindern auch in Zukunft die lang ersehnte Heißluftballonfahrt, den Aufenthalt auf dem Ponyhof oder die Märchenschloss-Geburtstagsfeier ermöglichen können“, freut sich Duhr.

Auch terminic-Verkaufsleiter Huschke Rolla du Rosey ist begeistert von der diesjährigen Spendenaktion: „Es ist toll, wenn sich alle an einer Aktion wie dieser beteiligen. Unsere Mitarbeiter haben die Organisationen vorgeschlagen, Kunden, Geschäftspartner und Freunde haben über die Spendenverteilung abgestimmt – und jetzt am Ende können wir die drei Hilfsorganisationen bei ihrer so wichtigen Arbeit unterstützen!“

www.terminic.eu

Aktuelle Wünsche

  • Ausflug der Toulouse-Lautrec-Schule

    Was für ein Erlebnis! Die Schülerinnen und ...



  • Happy Birthday, Thalea!

    Thalea feierte ihren 8. Geburtstag mit den Eltern ...



  • Liegefahrrad

    Jetzt geht es los, jetzt ist er wieder richtig ...



  • Beim Deutschen Fußballmeister

    Beim letzten Heimspiel der Saison des FC Bayern ...



  • Katharina trifft Luke

    Vor einem Auftritt in der Münchner Olympiahalle ...



  • Fuerteventura

    Sie genoss die Sonne und das Meer: Die ...



  • Nie und Nimmer

    Melina besuchte die Band „Nie und Nimmer“ im ...



  • Im Reptilienzoo

    Richard besuchte den Reptilienzoo in Beilrode und ...



  • Marinus

    Herzklopfen pur: Marinus besuchte mit seiner ...



  • Bent fährt Ski

    Bent verbrachte mit seinen Brüdern und den ...



^