Mitgliederversammlung

Foto: Agnieszka Kehrel

Von ihrer Arbeit in den Kinderkliniken und der Betreuung schwer erkrankter Kinder und Jugendlicher berichteten am Wochenende die ehrenamtlichen Mitarbeiter bei ihrer Mitgliederversammlung in Münster. Aus dem ganzen Bundesgebiet waren die ‚Wunscherfüller‘ angereist, um ihre Erfahrungen auszutauschen. „Mittlerweile sind auch ehemalige Herzenswünsche-Kinder im Verein aktiv. Junge Menschen, die ihre persönlichen Erlebnisse mit Krankheit und Genesung in ihr Ehrenamt einbringen und dadurch auch Mutmacher sind“, sagt Vereinsvorsitzende Wera Röttgering (5.v.l.).

Im letzten Jahr, als der Verein sein 25-jähriges Jubiläum feierte, wurden rund 700 Wünsche erfüllt. Spenden machen die Erfüllung von Herzenswünschen möglich. Seit 1995 erhielt der Verein jedes Jahr das Spendensiegel des Deutschen Instituts für soziale Fragen (DZI), Berlin. Wera Röttgering: „Das Siegel dokumentiert, dass wir satzungsgemäß arbeiten, verantwortungsvoll mit unseren Spenden umgehen und unsere Finanzen transparent machen. Es ist ein Zeichen des Vertrauens.“

Aktuelle News

  • Nadja

    Tief betroffen macht uns der viel zu frühe Tod ...



  • Tribute to Bambi

    Wera Röttgering, Gundula Schmid und Ute ...



  • Orgelkonzert

    Das wird ein Ohrenschmaus! Am Samstag, 09.11., ...



  • Trotz' dem - denn Leben will leben

    Dieses Buch von Thomas Boeser ist ein echter ...



  • WWU Baskets Münster

    Die WWU Baskets Münster sind nicht nur tolle und ...



  • Gegen den Schmerz

    Einen ganzheitlichen Ansatz in der Akutmedizin im ...



  • DZI-Spendensiegel

    Ein weiteres Mal haben wir das Deutsche Instituts ...



  • SAT1 Frühstücksfernsehen

    „Ich will diese Welt von oben sehen“ – ...



  • Trikotspende

    Das Team der U13 Mädchenmannschaft vom TUS ...



  • Mitgliederversammlung 2019

    Es ist ein starkes und großes Team, das im ...



^