Colt Charity Bike Ride

Herzenswünsche-Mitarbeiterin Elke Schulz-Wulkow und Judith Raisig (Mitte) bei der Spendenübergabe

In vier Tagen mit dem Fahrrad von Mailand nach Rom: 685 Kilometer legten 120 Colt-Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern beim siebten Charity Bike Ride 2018 zurück. Jeder gefahrene Kilometer wird von Sponsoren in Spenden umgewandelt. Am Ende verdoppelt Colt den erradelten Betrag und spendet die Gesamtsumme. Die 16 deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sammelten so 32.000 Euro für Herzenswünsche e.V.

Der Charity Bike Ride ist die größte Spenden-Aktion von Colt. Seit 2012 fahren jährlich Mitarbeiter von einer europäischen Niederlassung zur nächsten. 2019 waren Fahrer aus 15 Ländern am Start. „Dieses Jahr war ein Jahr der Meilensteine“, sagt Oliver Weiß, Senior Lawyer bei Colt Technology Services, der die Teilnahme am Bike Ride für die deutschen Fahrerinnen und Fahrer koordiniert und selbst mitgefahren ist. „Nie zuvor haben wir eine so hohe Summe gespendet. Länderübergreifend fuhren unsere Fahrer 118.039 Euro ein. Über die vergangenen sieben Jahre hinweg haben wir über eine Million Euro gespendet. Wir danken allen, die sich in dieser Zeit als Fahrer in den Sattel geschwungen haben sowie den zahlreichen Helfern und allen Spendern und Sponsoren unseres Charity Bike Ride.“

Aktuelle Spenden

  • Hosen Obe

    Christian Vordermayer und Hans Joit sind ...



  • Krümel

    Einen Scheck über 17.000 Euro überreichte ...



  • Singing Sisters

    In der Adventszeit sind die jungen Frauen der ...



  • Colt Charity Bike Ride

    In vier Tagen mit dem Fahrrad von Mailand nach ...



  • Adventsverkauf

    Große Freude bei Herzenswünsche-Mitarbeiterin ...



  • Beatclub Singers

    Mit zwei Konzerten begeisterten die ...



  • Jugendfußballer

    Die D2-Jugend der Sportfreunde Lotte luden ...



  • Family Day

    Sie sind mit Herzblut dabei und haben viel Spaß: ...



  • WTG-Spende

    Das gesamte Team der WTG Gruppe hat sich zu ...



  • Charity-Modenschau in Starnberg

    Eine Modenschau in Starnberg machte eine Spende ...



^