Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Menschlichkeit zeigen

Schülerinnen und Schüler des EF Kurses Sozialwissenschaften

Die Schülerinnen und Schüler der „Hilde“, wie die Hildegardis-Schule in Bochum auch genannt wird, hat die Kampagne „Humanitäre Schule“ des Deutschen Jugendrotkreuz unterstützt und das Thema „Menschlichkeit“ an ihrem Gymnasium präsent gemacht. Sie verkauften am Tag der offenen Tür gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher und in der Adventzeit Weihnachtsschokolade. So kam ein Betrag von 500 Euro zustande, der – so das Schulvotum – an Herzenswünsche e.V. gespendet wurde.

Aktuelle Spenden

  • Bad Kreuznach lacht

    Diese Veranstaltung ist seit 10 Jahren ein ...



  • Hollager Mühle

    In Wallenhorst, nördlich von Osnabrück, gibt es ...



  • Jubiläumsfeier

    Der Reitverein Hubertus Wolbeck in Münster ...



  • Kundenumfrage

    Eine Kundenumfrage zum Thema Service nutzte das ...



  • Hilti Winterwochen

    Hilti Deutschland ist Herzenswünsche e.V. seit ...



  • Utz

    Diese nette Mail schickte uns die Georg Utz GmbH: ...



  • Weihnachtshaus

    In der Adventszeit funkelt und glitzert es bei ...



  • DATEV

    Aus einer guten Idee hat sich eine feste ...



  • Spendenaktionen

    Als im September 2023 das 66. Jubiläum der Firma ...



  • LBS Nordwest

    Harald Meyer (Bereichsleiter Vetriebs- u. ...



^

powered by webEdition CMS