Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

#wünschteuchwas

„Geld macht nicht glücklich, sagt man. Aber in den richtigen Händen und mit viel Herz kann aus Geld tatsächlich Glück gemacht werden. Und das nicht nur zu Weihnachten“, brachte es husare-Mitarbeiter Marius Riebandt bei Übergabe einer 3.333 Euro-Spende an Vereinsgründerin Wera Röttgering auf den Punkt. Die Kommunikationsagentur aus Emsdetten hatte in der Adventszeit unter dem Hashtag #wünschteuchwas auf Herzenswünsche e.V. aufmerksam gemacht und für jeden Kommentar auf einen Instagram-Post 5 Euro gespendet.

Aktuelle Spenden

  • Weltkindertag

    Im September wird in Deutschland der ...



  • Stand Up Challenge

    Unter dem Motto „Ab an die Nordsee“ stand der ...



  • Flughafenwehrwehr

    Da strahlten die Männer der Flughafen-Feuerwehr ...



  • Kettlerhaus

    Kirmes 2022 in Vreden: Das waren drei Tage ...



  • Limonade

    Die siebenjährigen Zwillinge Mats und Leonas ...



  • Damenfussball

    Die Münsteraner Damenmannschaft des DJK SV ...



  • Unternehmensgruppe Pietsch

    In der Unternehmensgruppe Pietsch gab es in der ...



  • Promenadenmarathon

    Die Promenade in Münster ist ein 4,5 Kilometer ...



  • 30-jährige Verbundenheit

    Das Textilunternehmen Ernsting's family steht ...



  • Herzenswünsche-Brötchen

    Mmmh, sind die lecker. Die ...



^

powered by webEdition CMS