Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Pfandflaschenaktion in der Kita

„Maxi-Kinder“ heißen in der Kita im münsterschen Stadtteil Kinderhaus die Jungen und Mädchen, die nächstes Jahr eingeschult werden. Diese Kinder hatten einen tollen Plan: Sie stellten für eine Weile ein Behältnis auf, in dem ihre Familien leere Pfandflasche für eine Spendenaktion zum Weltkindertag einwerfen konnten. Das Pfandgeld in Höhe von 30 Euro übergaben die beiden fünfjährigen Mädchen Lina und Wiwigan – stellvertretend für alle Vorschulkinder ihrer Kita – an Herzenswünsche-Mitarbeiterin Sabine Bröker.

Aktuelle Spenden

  • Nikolaus

    Nach zwei Jahren Pause war das Nikolausteam um ...



  • Menschlichkeit zeigen

    Die Schülerinnen und Schüler der „Hilde“, ...



  • Drift on Ice

    Eine Tomola anlässlich der Veranstaltung ...



  • Charity Aktionen

    Die support Personallogistik GmbH, Münster, ...



  • Kleine Strolche

    Die Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ im ...



  • apetito

    Die nationale Weihnachtsspende der apetito AG in ...



  • Indoor-Marathon

    Gesundheitsförderung wird in der Firma Remmers ...



  • Mount Everest

    Da floss reichlich der Schweiß: Cycling ist seit ...



  • Tausch-Kreis

    Der Tausch-Kreis-PAF ist eine neue Form ...



  • BetaTech

    Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden gab es in ...



^

powered by webEdition CMS