Helfen macht Freude

Das Jahr mit einer guten Tat beenden: 2019 ging eine 5.000 Euro-Spende von MFZOvitor, einem Maschinenbauunternehmen, das im Münsterland Antriebe, Steuerungen und Sensoren für Industrietorsysteme herstellt, an Herzenswünsche e.V. Auf einer Betriebsversammlung überreichten Agnès Laloy, Ronald Koning, Elke Barteit und André Hesseling den Scheck an Vereinsgründerin Wera Röttgering. „Zwar können wir betroffenen Kindern ihre Krankheiten nicht abnehmen, aber wir können dazu beitragen, ihnen trotz allem eine Freude zu bereiten. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr viele gute Antriebslösungen zu implementieren, sodass wir am Ende des Jahres 2020 wieder kranken Kindern und Jugendlichen helfen können“, so Elke Barteit.

Aktuelle Spenden

  • Tombola

    Die WER GmbH aus Senden berät seit über 40 ...



  • Olgahospital

    Drees & Sommer, ein europäisches Beratungs-, ...



  • Bäckerei Middelberg

    Spenden & genießen – unter diesem Motto ...



  • Herzensradler Tour 2020

    Ein weiteres Mal schwang sich Konrad Everwin auf ...



  • Bibliotheca Rara

    Der Verlag Bibliotheca Rara ist ein Akademischer ...



  • Hanseatic Bank spendet für die Allerkleinsten

    Auch in diesem Jahr unterstützt die Hanseatic ...



  • Bank-Mitarbeiter spenden

    Oliver Schräder und Ruth Wissing-Stegemann ...



  • Postzentrum Reckenfeld

    Eine tolle Idee hatte das Postzentrum ...



  • Tetrapack-Taschen

    Petra Bork und Manuela Irmler aus Schrobenhausen ...



  • Lebensmitelspende zu Ostern

    Viele Herzenswünsche-Familien sind in der ...



^