Nadja

Tief betroffen macht uns der viel zu frühe Tod von Nadja Motov. Am 25. November hat sie ihren erneut so tapfer aufgenommenen Kampf gegen die tückische Krankheit verloren. Nadja und uns verbindet seit dem Jahr 2013 eine enge Freundschaft, seit 2017 war sie engagiert und mit ganz viel Herzblut ehrenamtlich in der Kinderklinik Schwabing für Herzenswünsche e.V. aktiv.

Nadja wollte Ärztin werden. Diesen Plan setzte sie mit dem Medizinstudium in München konsequent um. Wer sie als 15-Jährige in der TV-Spendengala von Carmen Nebel erlebte, hätte dem jungen Mädchen mit den kurzen dunklen Haaren auch eine Karriere als Konzertpianistin zugetraut. Hochkonzentriert und souverän begleitete Nadja den Live-Auftritt von Stargeiger David Garrett. Acht Millionen Fernsehzuschauer sahen ihr strahlendes Gesicht am Ende der Darbietung. Nadjas Herzenswunsch ging in Erfüllung. Die Musik gab ihr immer viel Kraft. Mit sechs Jahren saß sie das erste Mal am Klavier. Täglich zwei Stunden zu üben, war für Nadja ganz normal und machte ihr viel Spaß. Sie sagte einmal: „Musik ist ein wichtiger Teil meines Lebens und wird es immer bleiben. Aber die Medizin wird mein Beruf. Das ist mein Traum, den ich mir erfülle.“

Du fehlst uns im Team, Nadja!

Wir werden dich als empathischen, lebensfrohen und liebenswerten Menschen immer in unseren Herzen behalten.

Aktuelle Spenden

  • Golf-Seniorinnen

    Über die Grüns des eigenen Golfclubs hinaus zu ...



  • Reisemesse

    Auf dem Partyschiff MS Günther veranstaltete das ...



  • Bärenstarke Spende

    Seit 60 Jahren gibt es das Fieber- und ...



  • Tombola der Stylisten

    Bei einem großen Sommerfest im renommierten ...



  • Rast- und Tankstelle

    Wer in den drei Tank- und Rastanlagen von Joachim ...



  • Werkstattkonzert

    Die Autolackiererei Weis aus Siegen ist für ihre ...



  • Damengarde

    Die Damengarde des Schützenvereins ...



  • Kita-Cup

    Frieda, Lisa und Carlotta (v.l.) freuten sich mit ...



  • Für Paula

    In Erinnerung an ihre verstorbene Freundin Paula, ...



  • Missionsfest

    Im Frühjahr organisierten die Schülerinnen und ...



^