Emily im Kliemannsland

Fynn Kliemann ist facettenreich: Er ist Webdesigner, Unternehmer, Musiker, Autor, Schauspieler, YouTuber, aber auch Gewinner der 1live-Krone, einem renommierten Radio-Award. In Niedersachsen hat „Heimwerkerking“ Fynn ein Kreativprojekt realisiert: das Kliemannsland, der „erste, beste Interaktivstaat der Welt“. Hierhin lud Fynn seinen Fan Emily ein.

Emilys größter Wunsch war es nämlich, den aus YouTube und aus dem Fernsehen bekannten Hof kennenzulernen und bei einem Upcycling Projekt von Fynn und seiner Crew mitzumachen. Und was passierte? In nur zehn Minuten war Emily die beste Schweißerin auf dem Hof!

Nach einer leckeren Mangoldpizza von „Café Kliemannsland“-Betreiberin und Fernsehköchin Zora ging es in Runde 2. Mit Erfolg, wie man sieht – aus einem defekten Rasenmäher wurde ein cooles Spielgerät und das wird nun fester Bestandteil des geplanten Freizeitparks im Kliemannsland sein.

Aktuelle Wünsche

  • Let's play

    Rewi ist Kult und auch für Finn ein ganz Großer ...



  • Rendezvous bei den Flusspferden

    Sayuri ist ganz verrückt nach Flusspferden. ...



  • The Voice Kids

    Wenn die Casting-Sendung „The Voice Kids“ auf ...



  • FC Bayern

    Nick ist ein großer Fan des FC Bayern. Beim ...



  • Disneyschloss

    Das war eine tolle Überraschung für Miriam. Das ...



  • Emily im Kliemannsland

    Fynn Kliemann ist facettenreich: Er ist ...



  • Julius trifft Manuel

    Was war das für ein tolles Spiel: Die deutsche ...



  • Treffen mit Valentina Pahde

    Alina ist ein großer Fan von Valentina Pahde. ...



  • Geburtstagsparty

    Die Überraschung zum 13. Geburtstagsparty ist ...



  • Kreativ sein

    Zu einem Kunstworkshop in der Kunstschule von ...



^