Schafe auf dem Dach

Alt und Jung erlebten an einem leider viel zu regnerischen Tag in München einen aufregenden Ausflug in luftige Höhe: Sie  besuchten den Schäfer Nikolas Fricke und seine kleine Herde Walliser Schwarznasenschafe  auf der Stadtalm des WERK3 im Werksviertel-Mitte. Die Schafe grasen auf dem Dach des Hochhauses und haben hier vor einigen Jahren eine außergewöhnliche Heimat gefunden: Auf einer 2.500 qm große Wiese gibt es Blumen und Wildkräuter, Hochbeete, einen Stall für Schafe und Hühner, Vogelnistkästen, eine Schäferhütte, aber auch einen Bienenstock und ein Insektenhotel. Das WERK3 ist Teil des 38 Hektar großen Geländes im Osten Münchens, das früher ein Industriegelände war. Jetzt entwickelt es sich zu einem neuen urbanen Quartier mit einem nachhaltigen Konzept.

Einen einzigartigen Blick auf das WERK3 bekamen die Ausflügler dann im größten Riesenrad Deutschlands: Dem Hi-Sky. Auch Hannes und Jonas genossen mit ihren Eltern die 30-minütige Fahrt.

Herzenswünsche e.V. und der Verein "Ein Herz für Rentner" bringen junge Familien und Senioren zusammen. Sie erleben gemeinsam besondere, unbeschwerte Stunden.

Aktuelle Wünsche

  • Trucks

    Amaury ist ein LKW-Fan. Er begeistert sich für ...



  • Ungewöhnlich und einmalig

    „Meint ihr, es wäre möglich, dass ich einmal ...



  • Legoland

    Der 11-jährige Ben besuchte gemeinsam mit seinen ...



  • Klinikclownin

    Wann immer Zauberclownin Manuela im Klinikum ...



  • Tiere zu Besuch

    Wenn „Monis kleine Tierfarm“ in den ...



  • Legoland

    Krystovar verbrachte einige Tage im dänischen ...



  • Sonne satt

    Einen schönen und entspannten Urlaub auf ...



  • Warnemünde

    Jana brauchte dringend eine Auszeit. Die ...



  • Dreamball

    Unter dem Motto „Look good feel better“ ...



  • Fußballfan

    Alexander ist ein leidenschaftlicher Fan der ...



^