Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Harry Potter in Hamburg

Die 15-jährige Mia ist der allergrößte Harry-Potter-Fan, den man überhaupt finden kann. Sie kennt sämtliche Bücher und Filme – auch im englischen Original. So war es überhaupt nicht verwunderlich, dass sie nach Hamburg reisen wollte, um dort im Theater „Harry Potter und das verwunschene Kind“ zu sehen.

In der Pressenmitteilung heißt es: „Neunzehn Jahre sind vergangen, seit Harry Potter und seine Freunde die Welt der Zauberer gerettet haben. Doch die Schlacht ist noch nicht gewonnen, denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.“ Ob das mehr als sechs Stunden dauernde Theaterstück so spannend war, wie es angekündigt wurde?

Mias Fazit: „Es war noch viel, viel spannender. Es war einfach nur der absolute Wahnsinn!“

Aktuelle Wünsche

  • Knossi

    Einen besonderen Besucher empfing der 13-jährige ...



  • Miniaturwunderland

    Der zwölfjährige Paul wünschte sich, das ...



  • Phantasialand

    Ein paar unbeschwerte Tage im Phantasialand ...



  • Helikopterflug

    Im schönen Breisgau starteten Jana und ihre ...



  • An der Waterkant

    Norddeich präsentierte sich von seiner besten ...



  • Real Madrid

    Der 14-jährige Juan ist ein großer Fan von Real ...



  • Harry Potter in Hamburg

    Die 15-jährige Mia ist der allergrößte ...



  • Auf dem Rücken der Pferde

    Für Wanda ist das Reiten so wichtig, da es ihr ...



  • Dream Ball

    Sophie hatte schon viel vom DKMS Dream Ball ...



  • Neue Radhelme

    Das Integrationsforum Münster (IFM) e.V. freut ...



^

powered by webEdition CMS